Nach oben

Wahrsagekarten

Kartenlegerin Claudia: Wahrsagekarten

Sie haben eine Menge zu erzählen

Die Familie der Wahrsagekarten ist so vielseitig, wie die Fragen oder Themen, die mit ihrer Hilfe bearbeitet werden können. Zu den bekanntesten Kartendecks gehören die Kipper-, Lenormand-, Zigeuner-, Engel-, oder Runenkarten sowie das Tarot. Allerdings kann auch ein Deck von Skatkarten zum Wahrsagen genutzt werden, wenn sie bei weitem vielleicht auch nicht so oft zum Einsatz kommen.

Um 1500 herum tauchen die ersten Nachweise über die Kartomantie auf, und zwar im frühen Buchdruck. Im 16. Jahrhundert folgen dann die ersten Nachweise in Bezug auf die Tarotkarten. Verstärkt um 1800 gibt es weitere Nachweise zur Entwicklung des Phänomens Kartenlegen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Kartendecks, die sich über die Zeit hinweg etabliert und zum Teil auch noch weiterentwickelt haben. Was früher als Jahrmarktzauber verschrien war, ist heute für viele Menschen mittlerweile zu einem festen Bestandteil in ihrem Leben geworden. So gibt es nicht wenige, die als Ritual ihre Tageskarte befragen, bevor sie in den neuen Tag starten. Es bedeutet nicht unbedingt seinen Tag zu 100 Prozent danach auszurichten, sondern einfach den Inhalt der Karte in den Tag zu integrieren, wenn sich die passende Situation ergibt.

Die richtige Deutung ist das A und O

Wahrsagekarten eignen sich nicht nur für einen Blick in die nahe Zukunft, sondern können auch einen Überblick über die Gegenwart oder die Vergangenheit geben. Mit Hilfe seiner Fähigkeiten und Erfahrungen kann der Kartenleger oder die Kartenlegerin so einen Blick im grossen Ganzen eröffnen.

Je nach Thema und Fragestellung wählt der Kartenleger oder die Kartenlegerin das passende Kartendeck. Auch das Legesystem ist abhängig von dem Hintergrund der Befragung der Karten. Viele Profis haben zum Teil sogar eigene Systeme entwickelt, die ihnen die gewünschten Informationen liefern. Die bekanntesten Legesysteme sind unter anderem "Die grosse Tafel", "Das Keltische Kreuz" oder auch "Das Kleine Kreuz". Der Schlüssel liegt letztendlich in der richtigen Deutung der ausgelegten Karten. Auch wenn jede einzelne Karte schon eine eigene Bedeutung beinhaltet, so gilt es das Bild im grossen Ganzen zu lesen, da sich die Karten bei den verschiedenen Legesysteme auch untereinander beeinflussen.

Wahrsagekarten für alle Themen des Lebens

Wahrsagekarten können zu allen Themen des Lebens befragt werden. Ganz gleich ob Liebe und Beziehung, Familie, Karriere und Beruf, Gesundheit oder Sexualität, die Karten können Fragen beantworten und Lösungen für Probleme aufzeigen. Auch Ängste, Kummer und Sorgen können so analysiert und gezielt angegangen werden.

Ganz gleich ob Lenormandkarten, Tarot, Kipperkarten oder Zigeunerkarten, nutzen Sie die Welt der Karten als eine Art Wegweiser durch Ihr Leben. Seien Sie offen für Neues. Verschaffen Sie sich einen Überblick zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Entdecken Sie mit Hilfe der Wahrsagekarten sich und Ihr Leben neu, erkennen Sie Perspektiven und Möglichkeiten, fördern Sie Ihr Potential zutage, mobilisieren Sie Ihre inneren Kräfte und beschreiten Sie Ihren ganz persönlichen Weg. Niemand kann Ihnen Entscheidungen abnehmen, aber die Karten können den Anstoss geben, da die Antworten in Ihrem Unterbewusstsein bereits vorhanden sind. Ganz egal, was Sie belastet oder wo Sie Unterstützung benötigen, lassen Sie die Wahrsagekarten sprechen. Sie haben nichts zu verlieren!


© Zukunftsblick Ltd.


Rechtliche Hinweise


Kartenlegerin Claudia

Mein Name ist Claudia, und ich bin eine versierte Kartenlegerin. Haben Sie Mut und Vertrauen und lassen Sie sich verzaubern von der Welt des Kartenlegens.

Hier mehr über Claudia erfahren


Hotlines
0901 900 113
(sFr. 2.99/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24407
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 280 64
(€ 2.04/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 709
(€ 2.39/Min.)
Alle Netze

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK